Barth Fruit AG

Das Unternehmen

Spezialist und Vorreiter für exotische Fruchterzeugnisse

Die Barth Fruit AG ist spezialisiert auf den Handel mit verarbeiteten exotischen Früchten und die Entwicklung und Produktion von Fruit Mixes. Von Basel aus sind wir mit Lieferanten und Kunden vernetzt und halten die Fäden in der Hand. Auch persönlich vor Ort. Weltweit.

Säfte, Pürees und Konzentrate liefern wir in nahezu jedes Land der Erde, wo sie weiterverkauft oder als Basis für Speisen und Getränke weiterverarbeitet werden.

image

Barth Fruit in Vietnam

Informationen aus erster
Hand

Die Leiterin unseres Büros in Vietnam trifft sich wöchentlich mit unseren Lieferanten sowie mit Bauern und Frischfruchthändlern. Von diesem persönlichen Austausch und der Nähe zur Herstellung profitieren unsere Kunden:

image
  • Die Nachfrage nach umweltrelevanten und ethischen Gesichtspunkten wächst. Wir unterstützen und kontrollieren Hersteller und Verarbeiter, damit sie sich noch weiter verbessern.
  • Von Qualität und Ertrag der Ernte überzeugen wir uns selbst. So können wir auch auf besondere Kundenanforderungen direkt Einfluss nehmen. Von Anfang an.
  • Wir scouten Trends für neue Rezepturen auch in Ländern, wo die exotischen Früchte zu Hause sind.
image

Qualität & Zertifikate

Unternehmerisch nachhaltig

Wir von Barth Fruit prüfen selbst und werden geprüft. Genau genommen: permanent. Lückenlose Qualitätssicherung steht bei uns nicht nur auf dem Papier, sondern ist auch Ausdruck unseres Verantwortungsbewusstseins – für unternehmerische Nachhaltigkeit.

Von der Pflanze bis vor Ihre Pforte

Regelmäßig werden unsere Produkte und Prozesse unter anderem von Zertifizierern im Auftrag von SQS, SGF, Fairtrade® und EU-Bio auditiert. Wer uns beliefert, unterliegt gleichermaßen strengsten internationalen Standards. Ob bei der Qualifizierung neuer Lieferanten in tropischen Ländern oder bei der Erstproduktion eines Grundstoffes in den Niederlanden, wir prüfen ausnahmslos minutiös.

image

Schon gewusst …?

Barth Fruit kauft nicht von Zwischenhändlern, sondern nur direkt im Ursprungsland ein.
Vorteile von Direct Sourcing: Weniger Kosten. Mehr Kontrolle.Entlang der gesamten Produktions- und Lieferkette.

Historie

Tropenspezialist mit
traditionellen Wurzeln

Die Barth Fruit AG hat maßgeblich dazu beigetragen, Europa auf den exotischen Fruchtgeschmack zu bringen. Die Startbedingungen im Jahre 1991 konnten nicht besser sein: Mit dem Zusammenschluss aus weitreichenden Kenntnissen über exotische Früchte und fundierten Erfahrungen in der Produktion sowie der weltweiten Vermarktung von Hopfen beginnt die Erfolgsgeschichte von Barth Fruit. Heute zählt das Unternehmen zu den Branchenvorreitern.

  • 1794:
    Gründung der ersten Barth-Unternehmung
  • 1991:
    Gründung der Barth Fruit AG
  • 1997:
    Eröffnung eines eigenen Büros in My Tho/Vietnam sowie der Repräsentationen in Wien/Österreich und Lissone/Italien
  • 1998:
    Implementierung integriertes ERP-System (Navision)
  • 2000:
    Zertifizierung ISO 9001:2008
  • 2008:
    Georg Barth wird Verwaltungsratspräsident. Guido Beck wird neben Georg Barth zum zweiten Geschäftsführer.
  • 2013:
    Georg Barth zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück. Guido Beck wird alleiniger Geschäftsführer.
  • 2014:
    Zertifizierungen Fairtrade und Bio
  • 2016:
    Zertifizierung ISO 9001:2015
Den direkten Kontakt pflegen wir auch zu unseren Kunden. Schicken Sie uns eine E-Mail. Oder rufen Sie uns einfach an.
Direktkontakt zur Barth Fruit AG